Fachwissen mechanische Uhren


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü



Fachwissen über mechanische Uhren zu verbreiten, ist das erklärte Ziel dieser Internetpräsenz!

Es gibt zwar eine Vielzahl neuer und auch sehr guter Uhrenbücher, aber besonders wenn man sein Wissen über alte Uhren vertiefen will, findet man die besten Informationen meistens in historischen Uhrenbüchern und Zeitschriften, die von Uhrmachern verfasst wurden, die damals tagtäglich mit diesen Zeitmessern zu tun hatten.

Leider ist diese historische Uhrenliteratur oft nur sehr schwierig aufzuspüren und dementsprechend teuer. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass dieses alte Fachwissen bis heute nur einem kleinen Kreis von Sammlern, Uhrenliebhabern und Uhrmachern zugänglich ist.

Doch das soll sich jetzt grundlegend ändern! Ich sammle seit über 10 Jahren historische Uhrenliteratur und da ich schon einen grossen Teil meiner Sammlung digitalisiert habe, kann ich Ihnen die alten Schriften als PDF-Dateien zugänglich machen.

Eine kleine Auswahl können Sie sofort herunterladen, indem Sie unten auf die Bilder klicken. Darunter befindet sich auch eine Ausgabe aus der Reihe "Uhrenwissen-kompakt" und eine historische Uhrmacherzeitung. Viel Spass beim Stöbern!






Newsletter


Uhrenwissen-kompakt Nr.1
Entwicklung der Hemmungen
Historische Uhrmacherzeitung

Ausgaben der Reihe "Uhrenwissen-kompakt" behandeln immer nur ein Thema und haben meistens zwischen 5 und 15 Seiten. Wenn Sie möchten, schicke ich Ihnen Woche für Woche gratis eine Ausgabe zu. So können Sie sich im Lauf der Zeit sehr viel Wissen über mechanische Uhren aneignen und müssen kein Geld dafür ausgeben!

Wenn Sie also weitere Nummern der Reihe
"Uhrenwissen-kompakt" erhalten möchten, melden Sie sich bitte zum Uhrenwissen-Newsletter an. Es entstehen dadurch keinerlei Kosten oder Verpflichtungen für Sie. Geben Sie einfach unten Ihren Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse ein, klicken Sie auf den Knopf "SENDEN" und Uhrenwissen-kompakt NR.2 wird sofort an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.


PS: Ich behandle Ihre Daten vertraulich. Sie können Sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen, dazu genügt ein Klick in der E-Mail.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü